500

Briefe / Mitteilungen

Ausschreibung Robert-Bing-Preis 2020

DOI: https://doi.org/10.4414/saez.2020.18666
Veröffentlichung: 19.02.2020
Schweiz Ärzteztg. 2020;101(08):254

Ausschreibung Robert-Bing-Preis 2020

Die SAMW schreibt den Robert-Bing-Preis für junge Forschende in Neurowissenschaften aus. Der Preis wird aus dem Vermächtnis des Basler Neurologen Robert Bing (1878–1956) finanziert und honoriert hervorragende Arbeiten im Bereich der Erkennung, Behandlung oder Heilung von Nerven­krankheiten.

Dem Wunsch des Stifters entsprechend kommen als Preisträger/innen primär jüngere Forschende (bis 45-jährig) in Frage, die entweder die Schweizer Nationalität besitzen oder seit einiger Zeit in der Schweiz forschen.

Der Robert-Bing-Preis wird alle zwei Jahre mit einer Preissumme von CHF 50 000 ­ausgeschrieben. Bewerbungen können persönlich eingereicht werden oder durch Institutsleiter/innen bzw. eine akademische Institution erfolgen. Nominationen von Nachwuchsforscherinnen werden explizit ­begrüsst.

Eingabetermin ist am 31. März 2020. Weitere Informationen und den Link zur Online-­Registrierung für Bewerbungen finden Sie unter: samw.ch/bing-preis

Verpassen Sie keinen Artikel!

close