Horizonte

Transparenz

DOI: https://doi.org/10.4414/saez.2021.19856
Veröffentlichung: 30.06.2021
Schweiz Ärzteztg. 2021;102(26):901

fullscreen

Blick in die Ewigkeit,

die Grenzenlosigkeit

Ein Tor mit einem Bogen,

aus zwei Fragmenten gebogen

Noch standen wir auf festem Grund

Kein starkes Tor vor Augen stund.

Mit transparentem Schauen

Erscheint ganz klar im blauen,

im weiten Blick, wo Himmel und Meer

sich treffen, zu des Ewigen Ehr.

Und was ist uns verborgen?

Sehen wir auch die Sorgen?

Oder birgt die Zukunft mehr Freude?

können Sorgen und Freude, ja alle beide,

das alles in Ewigkeit sein?

Und gerade das weiss Gott allein

Er hat die Zukunft in Händen

Und wird es auch richtig wenden.

Der Blick durch das zerbrechliche Tor,

macht uns offener als je zuvor.

Inspiriert von einem Foto von H. Meierhans

Dr. David Künzler, Affoltern am Albis 

Credits

Dr. med. Hedi Meierhans, 2020

Korrespondenzadresse

dkkuenzler[at]bluewin.ch

Verpassen Sie keinen Artikel!

close