Briefe / Mitteilungen

Im Zentrum der Stille ein Ich von Mascha LaReine

DOI: https://doi.org/10.4414/saez.2017.05806
Veröffentlichung: 27.06.2017
Schweiz Ärzteztg. 2017;98(2627):865

Dr. med. Maria Lachenmeier Zalad, Basel

Im Zentrum der Stille ein Ich 
von Mascha LaReine

Ergänzung zur Buchbesprechung. Taverna E. Im Zentrum 
der Stille ein Ich. Schweiz Ärztezeitung. 2017;98(24):791.

Als Autorin des besprochenen Gedichtbandes habe ich mich über die treffende Rezension von Erhard Taverna sehr gefreut. Anfügen möchte ich für alle Interessenten, dass es zum Büchlein eine Website mit weiteren Kost­proben gibt (www.mascha-lareine.ch) und dass die Autorin in Basel seit bald 30 Jahren eine psychiatrisch-psychotherapeutische Praxis führt und die Texte u.a. eine Verarbeitung der Arbeit mit Menschen darstellt.

Verpassen Sie keinen Artikel!

close