Briefe / Mitteilungen

Gute Medizin erfordert Zeit

DOI: https://doi.org/10.4414/saez.2017.06227
Veröffentlichung: 21.11.2017
Schweiz Ärzteztg. 2017;98(47):1576

Dr. med. Bernhard Blum, Bellmund

Gute Medizin erfordert Zeit

In meinen Ferien im Bündnerland las ich in der dortigen Zeitung: «Die Ärzte lesen die ­Berichte jetzt ... besser als früher. Darum verrechnen sie jetzt häufiger die Position 00.0140.»

Frage: Haben wir im Land noch Sympathi­santen?

Ich erinnere mich: Vor vielen Jahren, im Workshop, bei Prof. Tumulty, einem weisen, väter­lichen Internisten an der Johns-Hopkins-Universität in Baltimore, sagte dieser: «Gute Medizin erfordert Zeit. Ein unumstössliches Axiom. Wir Jungärzte werden im Leben immer wieder sehen, dass, wo Fehler passieren, es sich meist um einen Verstoss gegen dieses Prinzip handelt.»

Deshalb sollte die bezahlte Konsultationszeit besser entlohnt und nicht limitiert werden. Oder nicht?

Verpassen Sie keinen Artikel!

close