Briefe / Mitteilungen

Schweizerische Akademie der Medizinischen Wissenschaften

DOI: https://doi.org/10.4414/saez.2019.17556
Veröffentlichung: 13.02.2019
Schweiz Ärzteztg. 2019;100(07):205

Schweizerische Akademie der ­Medizinischen Wissenschaften

Award «Interprofessionalität» 2018

Um «Best Practice»-Beispiele der Zusammenarbeit verschiedener Berufsgruppen in der Gesundheitsversorgung bekannt zu machen, hat die SAMW zum dritten Mal den Award «Interprofessionalität» ausgeschrieben. Diese haben Vorbildcharakter und können Orientierung und Unterstützung bei der Umsetzung der Interprofessionalität bieten.

Aus 17 Bewerbungen wurden folgende sieben Projekte aus den Bereichen Kompetenz­entwicklung, praktische Umsetzung und Forschung mit einem Award ausgezeichnet. Die Verleihung fand am 27. November 2018 im Rahmen des Symposiums «Better Chronic Care – Interprofessionalität im Gesundheitswesen» in Bern statt.

Liste der prämierten Projekte
ProjekttitelInstitutionenBeteiligte Personen
Deutschschweiz
Die Einführung einer interprofessionellen ­Anamnese im KlinikinformationssystemSpital ZollikerbergKathrin Hillewerth
Einführung von Wissens- und ErfahrungszirkelnInsel Gruppe, LandspitälerAda-Katrin Busch, Peter Diem, Franz Bieri
Entwicklung und Erprobung von ­Interprofessionellen Teams (IPT)Schweizer Paraplegiker-Zentrum, NottwilMechtild Willi Studer, Dragan Stojanov, ­Esther Peter-Spengeler, Anna Schär, ­Nicole ­Fecker, ­Silvia Lötscher
Familienzentrierte Betreuung in der NeonatologieKlinik für Neonatologie, UniversitätsSpital ZürichTanja Karen, Maya Christen, Barbara Dinten-Schmidt, Ursula Böhme, Rahel Naef
Interprofessionelle Arbeitsplatz-basierte ­Assessments in der DiabetologieUniversitätsspital, Inselspital BernKatrin Feller, Christoph Berendonk, ­Michelle Müller, Livia Remund, Sibylle Stocker
Wie gelingt Patientenbeteiligung im Berufsalltag?Careum Stiftung und UniversitätsSpital Zürich, Universitäts-Kinderspital Zürich, Psychiatrische Universitätsklinik Zürich, Universitätsklinik Balgrist Zürich, Spital Bülach, Pflegezentrum Käferberg Zürich, Spitex KnonaueramtAlexandra Wirth, Yvonne Vignoli, ­Sylvia ­Kaap-Fröhlich
Suisse romande
Développement de compétences ­interprofessionnelles, utilisation du
«shadowing» comme format pédagogique
Centre interprofessionnel de simulation CiS GenèveElisabeth van Gessel, Olivier Tejerina, ­Petra Mèche, Enrick Monachon, Thomas Fassier, Katherine Blondon

Verpassen Sie keinen Artikel!

close