Briefe / Mitteilungen

Europäischer Forschungs-Grant der Schweizerischen Gesellschaft für Traumatologie und Versicherungsmedizin SGTV

DOI: https://doi.org/10.4414/saez.2020.18644
Veröffentlichung: 12.02.2020
Schweiz Ärzteztg. 2020;101(07):218

Europäischer Forschungs-Grant der Schweizerischen Gesellschaft für Traumatologie und Versicherungs­medizin SGTV

Zur Förderung der notfallmedizinischen, traumatologischen und versicherungsmedizinischen Forschung vergibt die Schweizerische Gesellschaft für Traumatologie und Versicherungsmedizin SGTV im Jahr 2020 zwei Grants in der Höhe von CHF 1000 für die wissenschaftliche Teilnahme am ESTES- oder EFORT-Kongress 2020.

Folgende Bedingungen müssen erfüllt sein:

1. Erstautor Alter unter 35 Jahren (Stich­datum ist Tag des Referates am Kongress)

2. Facharzt oder in Facharztweiterbildung zum Chirurgen oder Orthopäden

3. akzeptiertes Abstract (ESTES oder EFORT)

4. Übersicht über wissenschaftliche Akti­vitäten (Publikationsliste)

5. CV mit Letter of Intent

6. Kurzbericht über Kongress auf SGTV-
Website

7. SGTV-Mitgliedschaft

8. Anstellung in der Schweiz

Bewerber/innen werden gebeten, die Unterlagen bis zum 28. Februar 2020 an die SGTV-Geschäftsstelle info[at]sgtv.org zu senden.

Verpassen Sie keinen Artikel!

close