Wichtige Sicherheitsinformationen

Wichtige Mitteilung | Basel, Juni 2020

Chargenrückruf von Algifor Liquid Caps 400

DOI: https://doi.org/10.4414/saez.2020.19011
Veröffentlichung: 17.06.2020
Schweiz Ärzteztg. 2020;101(2526):804

ZL-Nr. 65372

Pharmacode 6399405

In Absprache mit Swissmedic informieren wir Sie über den vorsorglichen Rückruf der Charge 309168A von Algifor Liquid Caps 400 bis auf Stufe Patient.

Während der Verpackung der Charge 309168A von Algifor Liquid Caps 400 wurde ein Blister eines anderen Produktes (Natrium­docusat) in eine Algifor Liquid Caps-Faltschachtel verpackt. Da nicht abschliessend beurteilt werden kann, ob es sich um einen Einzelfall handelt, wird dieser Rückruf durchgeführt. Auf einigen Faltschachteln dieser Charge sind die variablen Daten nicht oder nicht leserlich gedruckt, auf dem jeweiligen Blister sind die Chargennummer und das Verfalldatum jedoch vorhanden.

Wir möchten Sie bitten, Ihren Lagerbestand zu kontrollieren und alle Packungen der Charge 309168A von Algifor Liquid Caps 400 bis am 30.6.2020 über den umgekehrten Lieferweg (d.h. an Ihren jeweiligen Grossisten) zu retournieren.

Die Patienten werden von uns in der Tagespresse aufgerufen, Algifor Liquid Caps 400 der Charge 309168A in ihrem Besitz auf diesen Mangel hin zu überprüfen und an Sie zurückzugeben, falls ein Dioctyl-Blister (Natriumdocusat) in der Faltschachtel vorhanden ist.

Wir danken Ihnen schon im Voraus für die reibungslose Rücknahme und Vergütung der vom Rückruf betroffenen Ware. Die zurückgeschickte Ware wird Ihnen selbstverständlich vergütet.

Für weitere Fragen wenden Sie sich bitte an unseren Kundendienst (Tel. 058 851 94 94 bzw. per E-Mail: kundendienst[at]verfora.ch).

Für Meldungen über unerwünschte Arzneimittelwirkungen (UAW) empfiehlt Swissmedic, das dafür entwickelte Meldeportal zu verwenden. Mit dem sogenannten Electronic Vigilance System (ElViS) können UAW direkt oder durch Hochladen einer XML-Datei erfasst werden. Alle erforderlichen Informationen sind zu finden ­unter www.swissmedic.ch → Humanarzneimittel → Marktüber­wachung → Pharmacovigilance

Wir bedauern die Unannehmlichkeiten und danken Ihnen für Ihre Mithilfe.

VERFORA AG, Villars-sur-Glâne

Verpassen Sie keinen Artikel!

close