500

Briefe / Mitteilungen

Luc Ciompi-Preis 2021

DOI: https://doi.org/10.4414/saez.2020.19099
Veröffentlichung: 29.07.2020
Schweiz Ärzteztg. 2020;101(3132):935

Luc Ciompi-Preis 2021

Anlässlich des Jahreskongresses vom 3.–5. März 2021 in Lugano vergibt die Schweizerische Gesellschaft für Psychiatrie und Psychotherapie (SGPP) zum vierten Mal den Luc Ciompi-Preis für wertvolle wissenschaftliche Arbeiten zu den Beziehungen zwischen Emotion, Kognition und den schizophrenen Psychosen. Einschlägige Arbeiten sind bis zum 30. Oktober 2020 elektronisch dem Sekretariat der SGPP in Bern (sgpp[at]psychiatrie.ch) zu unterbreiten.

Nebst einem kurzen Lebenslauf des Haupt­autors sollen sie eine maximal halbseitige Darstellung der Bedeutung der eingereichten Arbeiten für die erwähnte Problematik enthalten. Genauere Informationen sind zu finden auf der SGPP-Homepage www.psychiatrie.ch/sgpp unter Luc Ciompi Preis sowie auf der Website www.ciompi.com unter Luc Ciompi Preis.

Verpassen Sie keinen Artikel!

close