500

Horizonte

Rettet die Büroklammer!

DOI: https://doi.org/10.4414/saez.2022.20286
Veröffentlichung: 19.01.2022
Schweiz Ärzteztg. 2022;103(03):83

Peter Engelhardt

Prof. Dr. med., SVA Aargau

Liegen bei Ihnen noch Büroklammern herum? Halten Sie Ihre schützende Hand über diese kunstvoll verschlungenen Drahtelemente, die im papierlosen Büro keinen Platz mehr haben sollen. Seit mehr als 100 Jahren ist sie versteckt oder offensiv das ordnende ­Element auf den Schreibtischen der Welt, wenn sie Zusammengehörendes im Klammergriff hält. Noch ­können Sie das haptische Erfolgserlebnis beim Setzen einer Büroklammer mit den Sinnen erleben: Zuerst Klammergriff um den Stapel Papier mit der linken Hand … Einfädeln des Papierstosses zwischen die ­beiden gotischen Bögen am Klammerende … (ja, schauen Sie sich die eleganten Drahtschleifen genauer an, sie haben die Form von Spitz­bögen) … Weiterschieben bis zum Anschlag … Loslassen: geschafft, mittlerer Endorphinschauer!

fullscreen

Ein elegantes, atraumatisches Gleiten war das, zudem noch papierschonend. Wie hässlich dagegen das Tackern mit den angefressenen Papierecken. Kein Wunder, dass dieses so schön designte kleine Dingsbums in den USA mit einem Paper Clip Day am 29. Mai ­gefeiert wird.

Nun soll dieses auf der ganzen Welt täglich millionenfach praktizierte Fummeln ein Ende haben: Immerhin überlebt sie in Büronähe auf dem Bildschirm noch als Icon, dann wenn eine Mail mit einem Anhang versendet wird. Helfen Sie mit, dass das nützliche Utensil nicht aus Ihrem Haus verschwindet. Für das Überleben sind der Phantasie keine Grenzen gesetzt. Natürlich wurde ein Rekord aufgestellt mit der längsten in 24 Stunden zusammengesetzten Kette aus Tausenden von Klammern (2500 m lang laut Guinness-Buch der Rekorde). Schlagen Sie diesen Rekord!

Ja, die Büroklammer behauptet längst ihre unverzichtbare Stellung in den Kulturen der Welt. Von Anfang an ist sie als Universalwerkzeug eine Art Leatherman im kleinsten Portemonnaie, unverzichtbar für Jung und Alt, beim Hobby und im Beruf. Ein tolles Spielzeug und Tool für alle Zwecke. Die Klammer ist biegbar, sie ist elektrisch leitend, sie ist praktisch steril; unverbogen ist sie in der Hosentasche ohne Gefahr des Piksens wie eine Sicherheitsnadel. Wer hat die Büroklammer nicht schon einmal in die Reset-Buchse seines Laptops reingesteckt? Ein ganzer Katalog von Einsatzmöglichkeiten bei PC-Pannen wird im Internet vorgestellt.

Brauchen Sie noch weitere Empfehlungen für den universellen Einsatz der Büroklammer? Interessanterweise wird ihre Verwendung am eigenen Körper in den einschlägigen Foren der USA nicht erwähnt: Das zöge wohl Haftpflichtprozesse nach sich, wenn etwa zu ­lesen wäre, dass damit Eiterpusteln aufgestochen ­werden können. Oder, kaum zu glauben, der stark schmerzhafte Bluterguss «subunguales Hämatom» ­unter einem blau gefärbten Fingernagel kann mit ­einem glühenden Büroklammerende durch punkt­förmiges Wegschmelzen des Nagels entlastet werden. Schönes Gefühl, wenn der Schmerz nachlässt. Welches chirurgische Instrument ist billiger und zweckmässiger? Wenn wir schon bei den Fingernägeln sind: Wer hat sie nicht schon einmal zum Wegpulen der Trauerränder unter den Nägeln zweckentfremdet?

Warum ich das schreibe? In meinem papierlosen Grossraumbüro steht ein Kübel mit Tausenden von neuen und gebrauchten Büroklammern. Sie haben pannenlos den Papierfluss über Jahre ge­bändigt. Darunter sind farbige Mutanten, die golden, rot oder grün schimmern und bereits in zahlreichen Kinderzimmern gestalterische Kreativität ausgelöst haben. (Bitte erst ab acht Jahren schenken, die Kinder­notfallstationen werden sonst überlaufen mit Fällen, in welchen diese zum Glück runden Fremdkörper aus allen möglichen Körperhöhlen entfernt werden müssen.)

Ich habe die ersten 50 000 Klammern gerettet. Mein Tag beginnt mit einer schonenden Massage der Fusssohlen beim Stapfen durch ein randvoll mit Büroklammern gefülltes Becken. Bis zum Vollbad in einer ­Million Büroklammern werden einige Tage vergehen, da noch ein paar Tausend mehr dieser Universalgenies zum wohligen Hineintauchen benötigt werden.

Credits

Peter Engelhardt

Korrespondenzadresse

peter.engelhardt[at]sva-ag.ch

Verpassen Sie keinen Artikel!

close