Mitteilungen

Ausschreibungen Alfred Vogt-Stiftung

Ausschreibungen Alfred Vogt-Stiftung

DOI: https://doi.org/10.4414/saez.2023.21422
Veröffentlichung: 18.01.2023
Schweiz Ärzteztg. 2023;103(03):20

Der Alfred Vogt-Preis wird für eine wissenschaftliche Arbeit aus dem Gebiet der Augenheilkunde oder eines mit ihr eng verwandten Bereiches verliehen. In Betracht kommen Arbeiten von Schweizer Autorinnen und Autoren, die sie in der Schweiz oder im Ausland ausgeführt haben, sowie in der Schweiz entstandene wissenschaftliche Arbeiten unabhängig von der Nationalität der Kandidatin oder des Kandidaten. In der Schweiz entstandene Gruppenarbeiten können ebenfalls berücksichtigt werden. Gleiche Arbeiten können nicht ein zweites Mal eingereicht werden. Fortsetzungsarbeiten mit massgebenden neuen Ergebnissen werden akzeptiert.

Die Bewerbungen sind bis 8. März 2023 mit dem Onlineformular einzureichen:

forms.alfred-vogt-stiftung.ch/applications

Das Alfred Vogt-Stipendium dient der Förderung des akademischen Nachwuchses in der Schweiz. Bewerben können sich junge Akademikerinnen und Akademiker, die Schweizerbürger oder in der Schweiz niedergelassene Ausländerinnen oder Ausländer sind. Die Beiträge sind für Personen bestimmt, die zwischen Dissertation und Habilitation stehen.

Bewerbungen sind bis 8. März 2023 mit dem Onlineformular einzureichen:

forms.alfred-vogt-stiftung.ch/scholarships

Der Heinz A. Oertli-Preis honoriert herausragende Arbeiten im Bereich der Ophthalmochirurgie. In Betracht kommen Arbeiten von Autorinnen und Autoren aus der Schweiz, die sie in der Schweiz oder im Ausland ausgeführt haben, ebenso wie in der Schweiz entstandene wissenschaftliche Studien unabhängig von der Nationalität der Kandidatin oder des Kandidaten. Der Preis ist mit 25 ​000 CHF dotiert und kann sowohl einer Einzelperson als auch einer Forschergruppe zugeteilt werden, ebenso auch zu gleichen Teilen an zwei Preisträger verliehen werden. Gleiche Arbeiten können nicht ein zweites Mal eingereicht werden.

Die Arbeiten sind in englischer Sprache bis zum 29. April 2023 einzureichen:

forms.alfred-vogt-stiftung.ch/oertli-preis

Verpassen Sie keinen Artikel!

close