Briefe / Mitteilungen

Comic von Bendimerad in Ausgabe 3/2017

DOI: https://doi.org/10.4414/saez.2017.05379
Veröffentlichung: 08.02.2017
Schweiz Ärzteztg. 2017;98(06):181

Christian Präckel-Stein,

Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie, Diessenhofen

Comic von Bendimerad 
in Ausgabe 3/2017

Brief zu: Bendimerad. Schweiz Ärztezeitung. 2017;98(3).

Hätte der Autor seiner Figur im Witz die 
Worte in den Mund gelegt: «Hallo, spricht da der Online-Computer für Psychiatrische Be­ratung?!», so wäre der Witz eventuell noch witzig gewesen.

Aber Notfall-Dienste leistende Fachärzte der Seelenheilkunde, die für Menschen am inneren Abgrund rund um die Uhr helfend zur Verfügung sind (und dafür in der Gesellschaft am unteren Ende der Anerkennungs- und Wertschätzungsliste stehen), zu seelenlosen Witzfiguren zu degradieren ist gänzlich frei von Respekt und zeugt nicht gerade von Reflektion und Realitätsnähe des Machers. Ausnehmend schamlos und der Grundidee eines Cartoons unwürdig! (Da nutzt auch nicht der Hinweis, die letzte Seite der SÄZ werde «unabhängig von der Redaktion gestaltet».)

Verpassen Sie keinen Artikel!

close