Briefe / Mitteilungen

Prüfung zur Erlangung der Fähigkeitsausweise Elektroenzephalographie (SGKN), Elektroneuromyographie (SGKN) und Zerebrovaskuläre Sonographie (SGKN)

DOI: https://doi.org/10.4414/saez.2017.05589
Veröffentlichung: 26.04.2017
Schweiz Ärzteztg. 2017;98(17):531

Fähigkeitsausweise

Prüfung zur Erlangung der Fähigkeitsausweise Elektroenzephalographie (SGKN), Elektroneuromyographie (SGKN) und Zerebrovaskuläre Sonographie (SGKN)

Zur Erlangung der Fähigkeitsausweise Elek­troenzephalographie (SGKN), Elektroneuromyographie (SGKN) und Zerebrovaskuläre Sonographie (SGKN) ist neben den übrigen Voraussetzungen, welche im Internet unter www.fmh.ch abrufbar sind, eine abschlies­sende bestandene theoretische und praktische Prüfung obligatorisch.

Kolleginnen und Kollegen, welche sich für die Prüfung anmelden, werden gebeten, die erforderlichen Unterlagen beizulegen. Die Anmeldeformulare können auf der Website www.sgkn.ch unter der Rubrik Prüfungen aufgerufen werden.

Datum: Donnerstag und Freitag, 23. und 24. November 2017

Ort: Universitätsspital Basel, Neurologische Klinik

Gebühr: Mitglieder der SGKN: 600 CHF; Nichtmitglieder der SGKN: 1200 CHF

Anmeldung: Geschäftsstelle SGKN, 
Frau Christa Kubat, Blumenweg 13, 
5036 Oberentfelden, Tel. 062 723 42 80, Fax 062 723 42 81, E-Mail: sgkn[at]bluewin.ch, www.sgkn.ch

Anmeldefrist: 20. Oktober 2017

Es können pro Disziplin max. 32 Kandidaten/Kandidatinnen geprüft werden.

Die Anmeldungen werden nach dem Eingangsdatum berücksichtigt.

Verpassen Sie keinen Artikel!

close