Tour d'horizon

Auf dieser Seite finden Sie verschiedene Arten von Inhalten: klassische Blogbeiträge, «online first»-Publikationen oder auch Beiträge, die ausschliesslich online publiziert werden. Dabei reicht die Themenwahl von Politik, Management, Ökonomie bis hin zu medizinischen Innovationen - ein aktueller Rundblick auf das Schweizer Gesundheitswesen.

 

Online first

«Als Frau in einer Führungsposition bin ich in einer Vorbildfunktion»

Mit Yvonne Gilli hat die Verbindung der Schweizer Ärztinnen und Ärzte FMH zum ersten Mal eine Frau zur Präsidentin gewählt. Werden nun vermehrt Frauen in der Medizin Karriere machen können?

Online first

«Es gibt keinen vergleichbaren Wettkampf»

Parcours mit Exoskeletten, virtuelles Rennen mit Gedankensteuerung: Am Cybathlon messen sich Menschen mit Behinderung mithilfe modernster Technologien. Dieser einzigartige Wettkampf soll Innovation und Forschung fördern. Am Freitag und Samstag findet das Event erstmals online statt.

Online first

«Ein wichtiger Bestandteil gelebter Integrierter Versorgung»

Der Fachkräftemangel in der Grundversorgung und Pflege stellt insbesondere die Versorgung chronisch Kranker und multimorbider Patienten vor grosse Herausforderungen. Ein zentraler Lösungsansatz ist die Integration neuer Berufsgruppen, unter anderem Nurse Practitioner.

Ein eingespieltes Team

Der im Januar lancierte Podcast «EMH Journal Club» zählt schon über 3000 Abonnenten. Ein Erfolg für die Projektinitiantin Dr. med. Nadja Pecinska.

Online first

Das Stethoskop, das Covid-19 erkennen kann

Prof. Alain Gervaix entwickelt ein Stethoskop, das dank künstlicher Intelligenz den Ton von Covid-19 erkennen kann.

Online first

«Nehmen Sie selbst das Virus ernst und werden Sie so zum Vorbild»

Martin Ackermann, der neue Leiter der Science Task Force, äussert sich im Interview mit der SÄZ über die aktuellen Herausforderungen rund um Covid-19.

Online first

Informieren in Corona-Zeiten: Was wir noch optimieren können

Im internationalen Vergleich hat das schweizerische Gesundheitssystem die Krise zwar einigermassen zufriedenstellend gemeistert, doch die Gesundheitsüberwachung und die Risikokommunikation haben nicht überzeugt.

Verpassen Sie keinen Artikel!

close