access_time veröffentlicht 28.10.2019

«Coach my Career» feiert den ersten Geburtstag

«Coach my Career» feiert den ersten Geburtstag

28.10.2019

Wenn junge Menschen die medizinische Laufbahn einschlagen, bleiben oft Fragen über Fragen. Das Projekt «Coach my Career» hilft beim Aufbau der Karriere.

Das Wichtigste in Kürze:

  • Vor einem Jahr wurde das Projekt Coach my Career durch verschiedene Ärztegenerationen unter dem Dach der FMH ins Leben gerufen.
  • Jeweils zwei erfahrene Ärzte oder Ärtzinnen beraten die Mentees in Coachings.
  • «Coach my Career» sorgt dafür, dass Wissen der älteren und erfahrenen Generation der jungen Generation weitergegeben wird. 


Text, Video und Podcast: Mirjam Benaiah
 

Jürg Unger-Köppel zur Zukunft von Coach my Career

Unzählige Studien belegen es: Erfahrene und langjährige Mitarbeiter sollten nicht einfach aus einem Unternehmen ausscheiden. Sie sollten vielmehr die Möglichkeit erhalten, ihr Wissen und ihre Erfahrung an die jungen Mitarbeiter weiterzugeben, denn nur so kann ein Unternehmen eine Generation an Spezialistinnen und Spezialisten nachziehen und das Knowhow im Unternehmen halten. Seit einem Jahr macht man sich im Projekt «Coach my Career» diese Weisheit zu Nutzen und bietet Studentinnen und Studenten sowie jungen Ärztinnen und Ärzten Hilfestellung bei der Suche nach dem richtigen Karriereweg.

 

 

Podcast - Mentees und Coaches ziehen Bilanz

Sie sind jung, äusserst motiviert, zielstrebig. Ihr Studium ist meist schon abgeschlossen und sie sammeln bereits erste Berufserfahrung als Assistenzärztin oder Assistenzarzt. Wie aber soll es weitergehen? Nicht selten sind sie mit der Karriereplanung überfordert. Genau hier kommt das Projekt «Coach my Career» zu Hilfe. Prompt und unkompliziert versuchen erfah-rene Ärztinnen und Ärzte mit Ihrem Wissen jungen Menschen beim Aufbau ihrer Karriere zu unterstützen. Und dies nun schon seit einem Jahr. Ins Leben gerufen und unterstütze von verschiedenen Gesellschaften, wie dem VLSS, der SWIMSA, dem VSAO und vielen mehr, alles unter dem Dach der FMH.

 

 

Weiterführende Links:

 

Bloggen Sie mit!

Wollen Sie auch einen Blogbeitrag publizieren? Dann schreiben Sie uns!

Mail an Redaktion

Verpassen Sie keinen Artikel!

close