access_time veröffentlicht 15.06.2021

EMH-Special: eine neue Publikationsreihe

Sandra Ziegler, Geschäftsführerin EMH Schweizerischer Ärzteverlag AG, Muttenz

In eigener Sache Online only

EMH-Special: eine neue Publikationsreihe

15.06.2021

Spannende Berichte, wertvolle Inputs für den Praxisalltag und Erfahrungsaustausch – dies sind die wichtigsten Eckpunkte der neuen Publikationsreihe «EMH Special».

 

Liebe Leserin, lieber Leser

Mit dem vorliegenden EMH-Special lancieren wir eine Serie von Publikationen, die sich schwerpunktmässig einzelnen medizinischen Themen widmet. Die Special-Hefte sollen Innovationen sowie neuste Entwicklungen im jeweiligen Bereich hervorheben, Anregung für die medizinische Praxis sein und nicht zuletzt den Dialog zu diesen Themen fördern.

Das erste EMH-Special stellt die Radiologie ins Zentrum. Im Interview mit Prof. Dr. med. Hatem Alkadhi, dem Präsidenten der Schweizerischen Gesellschaft für Radiologie, werden die Bestrebungen der SGR-SSR erläutert, die zur Reduktion der medizinischen Überversorgung ihre Top-5-Liste der radiologischen Massnahmen veröffentlicht hat.
Wir stellen zudem eine neue Angiografieanlage vor, die im Universitätsspital Basel zum Einsatz kommt. Sie führt zu einem entscheidenden Zeitgewinn bei der Behandlung von schwer betroffenen Schlaganfallpatientinnen und -patienten und in der Folge deutlich besseren klinischen Ergebnissen.
Mit dem 3D-Drucklabor wird eine medizinische Innovation präsentiert, die auch im Universitätsspital Basel beheimatet ist. Dank der Druckerzeugnisse aus dem 3D Print Lab lassen sich vielschichtige Pathologien dreidimensional darstellen – die Anatomie ist nun auf neue Art greifbar. Im anschliessenden Interview erklärt PD Dr. mult. Florian M. Thieringer, MHBA, das Verfahren und die dadurch entstehenden Chancen in der Medizin.
Zum Schluss analysiert ein Beitrag zum Einsatz von Künstlicher Intelligenz in der bildgebenden Diagnostik, welche Veränderungen das Berufsbild der Radiologin und des Radiologen in den nächsten 20 Jahren durchlaufen wird, wenn mehr und mehr digitale Assistenten zum Einsatz kommen. Qualitativ hochstehende und relevante Inhalte sind uns auch in dieser Serie eine Verpflichtung, und so hoffen wir, mit dieser Artikelauswahl auf Ihr Interesse zu stossen, und wünschen Ihnen eine anregende Lektüre.

 

Die nächsten Ausgaben der EMH-Special-Reihe finden Sie nachstehend aufgeführt:

  • Depression: Publikation im Juni 2021
  • Schmerz: Publikation im September 2021
  • Multiple Sklerose: Publikation im Dezember 2021

 

 

Sandra Ziegler

Geschäftsführerin EMH Schweizerischer Ärzteverlag AG, Muttenz

Ähnliche Beiträge

veröffentlicht 21.12.2016

DSD - Geschlechtervarianten

Bloggen Sie mit!

Wollen Sie auch einen Blogbeitrag publizieren? Dann schreiben Sie uns!

Mail an Redaktion

Verpassen Sie keinen Artikel!

close