Standpunkte

Wenn Journalisten zu Experten werden. Oder warum die Politik keine tragfähigen Lösungen für das Gesundheitswesen findet

DOI: https://doi.org/10.4414/saez.2003.09791
Veröffentlichung: 18.06.2003
Schweiz Ärzteztg. 2003;84(25):1347–1350

Dieser Text ist nur als PDF verfügbar.

Verpassen Sie keinen Artikel!

close