Briefe / Mitteilungen

Schnell verdientes Geld

DOI: https://doi.org/10.4414/saez.2019.18294
Veröffentlichung: 16.10.2019
Schweiz Ärzteztg. 2019;100(42):1388

Dr. med. Peter Hofmann, Biel

Schnell verdientes Geld

Ich führe seit 35 Jahren eine internistische Praxis mit Röntgen. Ohne irgendwelchen Grund erhielt ich Anfang September ein Schrei­ben vom BAG, meine Röntgenbewilligung sei um 10 Jahre verlängert worden. Nett, dachte ich. Nach einer Woche kam ein zweiter Brief: Erteilung der Bewilligung: 650 Franken. Wie schön hat es doch ein Bundesamt, ohne irgendeine Leistung 650 Franken zu verlangen, während wir unsere Leistungen zum Teil im Minutentakt abrechnen müssen …

Verpassen Sie keinen Artikel!

close