Briefe / Mitteilungen

Preis der Schweizerischen Gesellschaft für Chirurgie 2020

DOI: https://doi.org/10.4414/saez.2020.18538
Veröffentlichung: 08.01.2020
Schweiz Ärzteztg. 2020;101(0102):22

Preis der Schweizerischen ­Gesellschaft für Chirurgie 2020

Zur Förderung der chirurgischen Forschung vergibt die Schweizerische Gesellschaft für Chirurgie einen Preis für wissenschaftliche Arbeiten aus der chirurgischen Forschung. Die Richtlinien in englischer Sprache sind auf der SGC-Homepage unter «Preise der SGC» abrufbar.

Folgende Bedingungen müssen erfüllt sein:

– Erstautor muss Chirurg, Erstautorin muss Chirurgin und unter 40 Jahre alt sein;

– Originalarbeit (zur Publikation akzeptiert oder vor Kurzem publiziert mit Peer-Review) oder angenommene Habilitationsschrift;

– zugrundeliegende Untersuchungen mehrheitlich in der Schweiz durchgeführt.

Das Preisgeld beträgt CHF 10 000, wobei der Preis je nach Juryentscheid eventuell geteilt werden kann.

BewerberInnen werden gebeten, die Unterlagen in einer PDF-Datei und unter Angabe der Zeitschrift, in welcher die Arbeit publiziert wurde oder wird, inklusive des «Impact Factor» bis zum 14. Februar 2020 an die Mailadresse info@sgc-ssc.ch der SGC/SSC-Geschäftsstelle zu senden.

Verpassen Sie keinen Artikel!

close