access_time veröffentlicht 01.10.2018

Das Elektronische Patientendossier im Härtetest

Adrian Schmid, Leiter eHealth Suisse, Bern

Das Elektronische Patientendossier im Härtetest

01.10.2018

In Bern arbeiteten während einer Woche verschiedenste IT Spezialisten zusammen, um das EPD unter Praxisbedingungen auf Herz und Nieren zu testen.


Das Wichtigste in Kürze:

  • Vom 17. – 21. September fand in Bern der zweite «EPD-Projectathon» statt.
     
  • Während dieser Woche arbeiteten 88 IT-Spezialisten aus 23 Firmen und drei Ländern (CH, D, A) zusammen.
     
  • Ziel des Events war es, EPD-spezifische Anwendungen durch Spezialisten testen zu lassen. Dazu gehörten beispielsweise die Vergabe von Zugriffsrechten durch Patienten, Einstellen von Dokumenten ins EPD und die Abfrage von Dokumenten unter Einbezug von Zugriffsrechten (siehe auch Videointerview).


Videointerview mit Adrian Schmid, Geschäftsleiter eHealth Suisse:

Adrian Schmid

Leiter eHealth Suisse, Bern

Bloggen Sie mit!

Wollen Sie auch einen Blogbeitrag publizieren? Dann schreiben Sie uns!

Mail an Redaktion